THE FCTR E / ZON erhält Wachstumskapital in Höhe von 10 Millionen Euro

26 Oktober 2020

Rinkelberg Capital Ltd investiert erneut in Scale-up, um die Wärme- und Energiewende zu beschleunigen.

Amsterdam, den 22. Oktober 2020

Das niederländische Unternehmen THE FCTR E / ZON, das fossilfreies Wohnen für jeden erreichbar macht, hat zusätzliches Wachstumskapital in Höhe von 10 Millionen Euro erhalten. Diese Investition soll das starke Wachstum im Heimatmarkt sowie die internationale Expansion von THE FCTR E/ZON unterstützen und stammt von der Londoner Investmentfirma Rinkelberg Capital. Der Investor Rinkelberg Capital, der bisher 4 Millionen Euro in das innovative Scale-up investiert hat, trägt mit dieser zweiten Runde zum nächsten Wachstumsschritt zur Beschleunigung der Energiewende bei.

Nachhaltiges Finanzierungsmodell 

In einer alten Gasfabrik in Amsterdam arbeiten mehr als fünfzig Energiespezialisten daran, Hausbesitzern ein einfaches und erschwingliches Energiekonzept zu bieten, mit dem sie ihre Häuser unabhängig von fossilen Energieträgern gestalten können. Mit diesem innovativen Konzept, das von den Gründern auch als „smarter Besitz“ bezeichnet wird, müssen Hausbesitzer nicht selbst in hochpreisige Energieinfrastruktur wie Wärmepumpen, Solarmodule, Batterien und Ladestationen investieren. Für einen monatlichen Festbetrag werden alle Geräte installiert und gewartet. Dass das nachhaltige Finanzierungsmodell des Unternehmens Anklang findet, zeigt sich daran, dass Tausende niederländischer Haushalte inzwischen Kunden des Scale-ups sind und viele – auch ausländische – Investoren Interesse zeigen. 

Beschleunigung der Energiewende 

Rinkelberg Capital teilt die Überzeugung, dass unter anderem das nachhaltige Finanzierungsmodell des Unternehmens einen wichtigen Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende leisten kann. 

Marc Slendebroek, CEO Rinkelberg Capital: „Rinkelberg Capital möchte innovative und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Start-ups und Scale-ups frühzeitig mit Kapital und Support unterstützen. Vom ersten Tag an sind wir eng mit dem Unternehmen verbunden und konnten beobachten, dass die Vision und die Arbeitsweise von THE FCTR E / ZON Anklang findet, und vor allem, dass das Unternehmen mit skalierbaren Lösungen einen erheblichen Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende leistet. Der Grundstein ist gelegt, jetzt ist es Zeit, den nächsten Schritt zu machen: die weitere Professionalisierung sowie die Expansion in den Niederlanden und im Ausland. Angesichts der Wachstumsambitionen und der Erfahrung der Gründer mit solchen internationalen Expansionen freuen wir uns, mit ihnen zusammenarbeiten zu können, um eine solide Grundlage für eine fossilfreie Zukunft zu schaffen.“ 

Eine umweltfreundliche Energieinfrastruktur für Gebäude muss nicht kompliziert und kostspielig sein 

Joris Jonker, Erfinder des intelligenten Thermostats Toon und einer der Gründer von THE FCTR E/ZON, über die Investition: „Ich verstehe es als ein großes Kompliment, dass Rinkelberg Capital in unseren Ansatz glaubt und jetzt bereits zum zweiten Mal investiert. Dieses zusätzliche Wachstumskapital ermöglicht es uns, schneller zu wachsen und weitere Innovationen in den Markt zu bringen. Wir zeigen den niederländischen Bauherren und Verbrauchern seit drei Jahren, dass es nicht kompliziert und teuer sein muss, in nachhaltige Lösungen wie Wärmepumpen zu investieren. Deshalb freuen wir uns sehr darauf, diese Lösung jetzt Schritt für Schritt in ganz Europa einzuführen.“

Machen Sie den ersten Schritt in eine gasfreie Zukunft und werden Sie Mitglied

Möchten Sie gerne herausfinden, ob Ihr Haus ein E-home werden kann? Dann fragen sie unverbindlich den Quick Scan bei THE FCTR E an. Mit einer Mitgliedschaft sind Sie Ihrem e-home näher als sie denken.
Bitte lesen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen